Der Verein Die Wirbel, Verein zur Körperertüchtigung, besteht seit November 2004 und hat ca. 25 Mitglieder, die etwas für den Erhalt ihrer Gesundheit tun und durch Wirbelsäulengymnastik ihre allgemeine Fitness und insbesondere die gesamte Muskulatur erhalten und verbessern wollen.

Die Mitglieder kommen aus allen Altersgruppen.

Das Training erfolgt unter Leitung einer erfahrenen Diplom-Sportlehrerin mit Zusatzausbildung in Rehabilitation.

Aktuelle Informationen:
Die derzeitig entspannte pandemische Lage erlaubt den vorsichtigen Schritt in die gymnastische Normalität. Dank der großzügigen Unterstützung der Stadtverwaltung St. Ingbert findet ab Montag, dem 05.07.2021, bis Ende der Sommerferien, bis einschließlich 23.08.2021, das Gymnastik-Training in der Ingobertushalle als Ersatz für die „Stammhalle“ des Vereins, die ehemalige Schulsporthalle Rentrisch, statt.

Das geltende Hygienekonzept erlaubt die Teilnahme an den Veranstaltungen lediglich für Mitglieder, die vollständig geimpft sind mit anschließend zweiwöchiger Karenzzeit oder die einen aktuellen negativen Corona-Schnelltest vorweisen können.
Es besteht auch die Möglichkeit, einen einstufigen antigenen Schnelltest vor Trainingsbeginn unter Aufsicht einer verantwortlichen Person durchzuführen.
Aus naheliegenden Gründen ist der Zutritt interessierten Zuschauer/-innen momentan nicht erlaubt.

Über die Nutzung der alternativen Trainingsstätte, Kurt-Marschollek-Halle, wird nach den Sommerferien entschieden.
Details zu den Sportstätten unter Übungsorte und -zeiten.

Falls grundsätzliches Interesse am Training besteht, wird um Kontaktnahme gebeten.

(Stand: 05.07.2021)